Code of Conduct

A. Leitbild – Business Objectives

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Kunden innovative und qualitativ hochwertige Lösungen für die Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung anzubieten. Kundenzufriedenheit ist eines unserer höchsten Ziele. Mit hoher Produktqualität und  Nutzung der neuesten technologischen Möglichkeiten wollen wir Wettbewerbsvorteile auf den Zielmärkten sichern und unser internationales Geschäft weiter ausbauen.  Qualität und Kundenorientierung im umfassenden Sinne besitzen daher einen hohen Stellenwert in unserem Unternehmen.

Wir wollen motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter, die sich engagiert und kompetent ihren Aufgaben stellen. Dabei sollen Teamgeist und Eigenverantwortung die Grundlage für Motivation und Kreativität sein.

Mit unseren Kunden und Lieferanten arbeiten wir partnerschaftlich und konstruktiv zum gegenseitigen Nutzen zusammen.  Wir kommen unseren Zusagen und Verpflichtungen zuverlässig nach und erwarten dies auch von unseren Partnern.

Zur Erfüllung der hohen Qualitätsansprüche an unseren Produkten und Dienstleistungen haben wir uns Regelungen unterworfen, die in unserem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem abgebildet und in unserer Qualitätspolitik verankert wurden.

Qualitätsmanagement und -sicherung sind in unserem Unternehmen mit einem ständigen Verbesserungsprozess verbunden. Wir nutzen die Anregungen und Vorschläge unserer Mitarbeiter ebenso wie die Hinweise unserer Kunden.  Trotz größter Sorgfalt können dennoch Fehler auftreten. In diesem Fall werden wir nicht nur die Fehler selbst, sondern auch deren Ursachen beseitigen. Fehlervermeidung hat Vorrang vor Fehlerbeseitigung.

Wir wollen ein selbstständiges und unabhängiges Unternehmen bleiben.

Wir glauben, dass nur Erträge die Grundlage sind, unser Unternehmen dauerhaft sichern und entwickeln zu können.

Wir sind uns bewusst, dass sich unser Unternehmen, unsere Mitarbeiter und Partner nur in einer gesunden Umwelt entwickeln können und dies langfristig nur dann gesichert ist, wenn bei unseren Erzeugnissen, deren Herstellung und Vertrieb die Auswirkungen auf die Umwelt ebenso berücksichtigt werden wie Produktqualität und Kosten.

Schulungsmaßnahmen, Motivation und Einbeziehung der Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse helfen uns bei der Verwirklichung der gesetzten Unternehmensziele unter Beachtung nachfolgender Prinzipien.

 

B. Prinzipien – Core Principals

Im Zuge der Verwirklichung dieser Zielsetzungen verpflichten wir uns zur Einhaltung sämtlicher, in den jeweiligen Rechtsordnungen geltenden Gesetze und Bestimmungen. Wir beachten die  allgemeinen Menschenrechte, die grundlegenden Prinzipien und Rechte bei der Arbeit entsprechend der Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und bekennen uns zur generellen Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Interessensgruppen in den nachfolgenden Bereichen.  Von unseren Lieferanten erwarten wir die Anwendung dieser Prinzipien in gleichem Maße.

B.1. Arbeit – Labor

Unsere qualifizierten Mitarbeiter bilden die Basis unserer Wertschöpfung. Sie ermöglichen es, die gesteckten Ziele und gestellten Erwartungen zu erfüllen.  Den respekt- und verständnisvollen Umgang mit unseren Mitarbeitern verstehen wir daher als Teil unserer Unternehmenskultur und wenden chancengleiche Einstellungs- und Beschäftigungspraktiken an.

Wir befolgen das Verbot jeglicher Diskriminierung aufgrund Alters, Hautfarbe, Geschlecht, sexueller Orientierung, ethnischer Abstammung, Behinderung, Schwangerschaft, religiöser oder politischer Überzeugung, Gewerkschaftszugehörigkeit oder Familienstand.

Ebenso respektieren wir uneingeschränkt das Recht, Vereinigungen zu bilden, Vereinigungen beizutreten oder anzurufen (Vereinigungsfreiheit).

In unserem Arbeitszeitmodell sind die Interessen unserer Mitarbeiter an einer flexiblen Arbeitszeit unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben verankert. Unsere Mitarbeiter werden entsprechend ihrer Qualifikation angemessen entlohnt. Die gesetzlichen Vorgaben zur Überstundenvergütung und festgelegten Sozialleistungen werden streng befolgt.

Der hohe Innovationsgrad unserer Produkte und Dienstleistungen fordert eine ausgewogene Personalstruktur und hochqualifizierte Mitarbeiter. Wir fördern daher Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen und gewährleisten eine ausgewogene Work-Life-Balance (wie beispielsweise die Möglichkeit von Teilzeit-Arbeit und Home-Office-Lösungen).

Wir verurteilen jegliche Art von Kinder- und Zwangsarbeit, körperlicher Maßregelung oder Misshandlung sowie sexueller und anderer Belästigungen.

B.2. Sicherheit und Gesundheit – Safety and Health

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns besonders wichtig. Der von uns eingesetzte, geschulte Sicherheitsbeauftragte ist Ansprechpartner in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Eine externe Fachkraft für Arbeitssicherheit ist bestellt und unterstützt uns darüber hinaus zu allen Fragen der Arbeitssicherheit. Schließlich übernimmt ein Facharzt für Arbeitsmedizin die Aufgaben nach § 3 des Gesetzes über Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit (ASiG).

Regelmäßig können sich unsere Mitarbeiter medizinisch im Hinblick auf Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz untersuchen lassen (z.B. Bildschirmarbeitsplatzbeurteilung, Augenuntersuchung). Die Kosten hierfür übernehmen wir.

Für uns selbstverständlich sind alle im Unternehmen verwendeten Gefahrstoffe katalogisiert und in einem jährlich aktualisierten Gefahrstoffkataster verzeichnet. Unsere Mitarbeiter erhalten exakte Anweisungen und Arbeitshilfen für die Verwendung und Lagerung dieser Gefahrstoffe.

Zur Notfallvorsorge werden die komplette Beschilderung (Notausgänge, Feuerlöscher etc.) und Erste-Hilfe-Kästen  jährlich überprüft und im Bedarfsfall auf den neuesten Stand gebracht.

B.3. Umwelt – Environment

Wir verpflichten uns zum Schutz der Umwelt und dem schonenden Umgang mit Ressourcen und Energie.

Die gesetzlichen Bestimmungen im Hinblick auf den Umweltschutz werden eingehalten. Soweit es wirtschaftlich vertretbar ist, werden die Umwelteinflüsse über den gesetzlichen Rahmen hinaus minimiert.

Die Beeinträchtigung von Luft, Boden und Wasser durch Emissionen wird durch den wirtschaftlich vertretbaren Einsatz von bestverfügbarer Technik und organisatorischen Maßnahmen so gering wie möglich gehalten. Abfallvermeidung und -verringerung finden in unserem Unternehmen besondere Beachtung und stehen vor der Verwertung und Entsorgung.

Bei der Entwicklung neuer Produkte, der Einführung neuer Verfahren und Beschaffung neuer technischer Ausrüstungen beachten wir die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und versuchen Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten.

B.4. Ethik – Ethics

Wir bekennen uns zu unserer sozialen und ethischen Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und Marktteilnehmern und verpflichten uns zur Einhaltung höchster Standards.

Wir tolerieren weder Korruption und Bestechung noch Unterschlagung und Erpressung. Jegliches Versprechen, Anbieten, Zahlungen oder Annahme von materiellen oder immateriellen Vorteilen, die durch Missbrauch einer Vertrauensstellung rechtwidrig erlangt werden, sind in unserem Unternehmen verboten. Wir beteiligen uns weder direkt noch indirekt an jeglicher Form der Geldwäsche.

Wir glauben uneingeschränkt an die Qualität unserer Produkte und die Zuverlässigkeit unserer Mitarbeiter. Deshalb verhalten wir uns gegenüber unseren Mitbewerbern und Lieferanten stets fair. Wir beachten den Schutz von geistigem Eigentum und die Einhaltung von Handelskontrollen und Ausfuhrbeschränkungen. Die von uns verwendeten Rohstoffe und Fertigteile werden hinsichtlich ihrer Herkunft nach Möglichkeit geprüft, um jegliche Unterstützung von Gruppierungen, die sich erheblichen Menschenrechtsverletzungen in Krisengebieten schuldig gemacht haben, zu vermeiden.

Wir beachten uneingeschränkt den Datenschutz unserer Mitarbeiter und Geschäftspartner. In unserer internen betrieblichen Datenschutzrichtlinie sind entsprechende Regelungen zur Durchsetzung und Überwachung der Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen normiert. Verstöße hiergegen können, ohne Repressalien befürchten zu müssen, jederzeit von unseren Mitarbeitern angesprochen werden. Der von uns eingesetzte Datenschutzbeauftragte führt regelmäßig Schulungen durch und ist Ansprechpartner für sämtliche Anregungen Fragen und Kritiken im Zusammenhang mit datenschutzrechtlichen  Sachverhalten.